Zur Unternehmensseite

BeBiz Saar – Berufliches Bildungszentrum

Logo BeBiz Saar

An seinem Standort in Saarbrücken bietet das BeBiz Saar passgenaue Maßnahmen und Angebote, die Sie dabei unterstützen, Ihre Arbeitsfähigkeit zu erhalten, zu entwickeln oder wiederherzustellen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir den für Sie passenden und individuellen Weg und begleiten Sie dabei. 

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Dafür arbeiten wir mit verschiedenen Kostenträgern der beruflichen Rehabilitation und der Arbeitsförderung sowie den regionalen Arbeitgebern zusammen.

Das BeBiz Saar verbindet die langjährigen Erfahrungen und gewachsenen Kompetenzen der Barmherzige Brüder Rilchingen gGmbH und Christliche Erwachsenenbildung (CEB) Merzig e.V., die es 2019 gemeinsam gründeten.

Je nach Ausgangssituation stehen Ihnen unterschiedliche Angebote zur Verfügung:

Berufliche Bildung

Eingangsverfahren/Berufsbildungsbereich für Menschen mit einer seelischen Behinderung

Als anerkannter anderer Leistungsanbieter bietet das BeBiz Saar Ihnen die Möglichkeit, das Eingangsverfahren und den Berufsbildungsbereich, ähnlich wie in einer Werkstatt für behinderte Menschen, zu durchlaufen. Während des in der Regel dreimonatigen Eingangsverfahrens wird festgestellt, ob der Berufsbildungsbereich für Sie das richtige Angebot ist.

Wir finden den Arbeitgeber, der zu Ihnen passt und Sie erlernen dort im täglichen Einsatz Ihre berufspraktischen und berufstheoretischen Inhalte.

Anschließend dient der zweijährige Berufsbildungsbereich dazu, Ihre Ressourcen und Fähigkeiten zu entwickeln und Ihren Platz am allgemeinen Arbeitsmarkt zu finden. Nach Möglichkeit bieten wir den Berufsbildungsbereich in ambulanter Form an. Das heißt, wir finden den Arbeitgeber, der zu Ihnen passt und Sie erlernen dort im täglichen Einsatz Ihre berufspraktischen und berufstheoretischen Inhalte. Diese Praxiseinsätze werden von unseren Fachkräften engmaschig begleitet. An einem festen Tag in der Woche sind Sie weiterhin im BeBiz Saar, wo Sie sich über Ihre Erfahrungen austauschen können.

Berufliche (Neu-)Orientierung

PELIKAN

Dieser Integrationslehrgang zur beruflichen Rehabilitation richtet sein Angebot an Menschen, die in ihrem Herkunftsberuf nicht mehr voll einsetzbar sind. Während einer achtwöchigen Eingangsphase erfolgt eine leidensgerechte berufliche Neuorientierung, die in den folgenden vier Monaten in der Praxis getestet wird. Wir unterstützen Sie dabei, einen geeigneten Praktikumsplatz zu finden und arbeiten eng mit potentiellen Arbeitgebern und den Kostenträgern zusammen.

Perspektiven für Frauen

Die sieben- bis achtmonatige Maßnahme ist ein Angebot des Jobcenters im Regionalverband Saarbrücken für Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen. Sie wird in Bietergemeinschaft gemeinsam mit der CEB Merzig e.V. durchgeführt und bietet ein individuelles Einzelcoaching in der Anfangsphase sowie ein Gruppencoaching in der Hauptphase. Ziel ist die Integration in den allgemeinen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Aktivierungsmaßnahmen

Stabilisierung und Aktivierung für Fallmanagement-Kunden mit vielfältigen Problemen

In individuellen Einzelcoachings arbeiten Sie eng mit einer Sozialarbeiterin/einem Sozialarbeiter zusammen, um die Weichen für eine spätere Arbeitsaufnahme zu stellen. Ein stabiles Grundgerüst ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Integration am allgemeinen Arbeitsmarkt, doch häufig sorgen vielfältige Probleme dafür, dass man nicht in der Lage ist einer Arbeit verlässlich und dauerhaft nachzugehen. Wir finden mit Ihnen gemeinsam Wege aus Ihrer Notlage und entwickeln mit Ihnen realistische Perspektiven.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie hier:

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.