Zur Startseite
Mir kenne nur gudd!
Tag der offenen Tür 
Einweihung

Die Barmherzigen Brüder Rilchingen bauen für die Zukunft

Wo und wie will ich leben, wenn ich älter bin? Am liebsten zuhause! Die meisten Menschen stellen sich ein Leben in den eigenen vier Wänden vor, wenn sie an das Alter denken. Mit dieser Frage sollte man sich rechtzeitig auseinandersetzen. Denn wer im Alter nicht alleine sein will, braucht Unterstützung von der Familie, von Freunden und oft auch von professionellem Pflegepersonal. Der Trend zeichnet sich heute schon ab: Immer mehr Senioren werden in Zukunft eher zu Hause versorgt werden und nur sehr pflegebedürftige und demenzkranke Menschen werden in Heimen betreut. Darauf bereiten wir uns als Senioreneinrichtung vor und bieten zukünftig ein Wohn- und Betreuungsangebot, das den Erwartungen und Wünschen der zukünftigen Altersgeneration entspricht.
Eingebettet in unseren weitläufigen Park konnte im September 2019 das Senioren- und Pflegezentrum St. Oranna bezogen werden. Weiterhin soll in 2020 mit dem Bau eines Tageszentrums und dem Bau von Wohneinheiten für Service-Wohnen begonnen werden. Mit unserem Demenz-Zentrum St. Hedwig, den ambulanten Angeboten wie dem Pflegedienst und dem Rollenden Mittagstisch bieten wir Ihnen ab 2021/2022, was zu Ihrer Lebenssituation passt. Hier erfahren Sie mehr dazu.

 

St. Oranna – ein Haus für pflegebedürftige Senioren

In St. Oranna finden Senioren ein Zuhause, die sich nicht mehr zuhause selbst versorgen können und pflegebedürftig sind.  Es werden überwiegend Einzelzimmer und einige Doppelzimmer angeboten. Neben der vollstationären Nutzung wird es auch einen Anteil von Zimmern für die Kurzzeitpflege geben, etwa wenn die Angehörigen verreist sind oder auch nach einem Krankenhausaufenthalt. Die Zimmer der Bewohner erstrecken sich über drei Etagen. Auf jedem Stockwerk gibt es eine Wohnküche und zwei angrenzende Wohn- und Speiseräume, zudem eine Terrasse oder einen Balkon zur gemeinsamen Nutzung. Dadurch entsteht ein sehr familiärer Charakter. Die Mahlzeiten werden aus der Zentralküche der Barmherzigen Brüder Rilchingen geliefert und in den Wohngruppen zubereitet und verteilt.

Betreuung durch Fachkräfte rund um die Uhr

Die Mitarbeiterteams – eines versorgt die Bewohner einer Etage – bestehen aus Pflegefachkräften (Krankenpfleger, Altenpfleger) und Hilfskräften (Krankenpflegehelfer, Altenpflegehelfer und Pflegehelfer ohne Ausbildung). Außerdem gibt es Mitarbeiter zur sozialen Betreuung mit entsprechender Qualifikation und Hauswirtschaftskräfte. Die Bewohner werden 365 Tage à 24 Stunden betreut. In der Nacht kümmern sich Nachtdienstmitarbeiter des Pflegedienstes um die Bewohner.

Übrigens: Wer war die Heilige St. Oranna?

Laut Überlieferung war Oranna eine irische Prinzessin, die im 6. Jahrhundert zusammen mit einigen Gefährten von den britischen Inseln in den Saar-Mosel-Raum gezogen ist, um dort missionarisch zu wirken. Die Heilige Oranna wird im saarländisch-lothringischen Raum als Patronin verehrt. Ihr und ihrer Gefährtin Cyrilla wurden von jeher wundertätige Heilungen zugeschrieben.

In der Gemeinde Kleinblittersdorf zuhause

Eine professionelle Pflege und Betreuung, kompetente Begleitung, verlässliche Partnerschaften, attraktive Ausbildungen und gute Arbeitsbedingungen – dafür stehen die Barmherzigen Brüder und das schon seit 100 Jahren in Rilchingen-Hanweiler. Mit den Investitionen an unserem Standort setzen wir ein klares Zeichen für die Zukunft der Gemeinde Kleinblittersdorf. Auch der Ort Rilchingen wird mit einem zeitgemäßen Pflege- und Betreuungsangebot in Verbindung gebracht werden. Der ältere Mensch von heute und morgen möchte anders leben als noch vor zehn Jahren. Außerdem entwickeln sich rechtliche Vorgaben weiter. Und dem müssen wir uns als Anbieter stellen, um zukunftsfähig zu bleiben. Wir investieren einen mehrstelligen Millionenbetrag hier an unserem Standort und damit auch in die Zukunft des Ortes. Wir sichern Arbeitsplätze und können in Zukunft ein noch besseres, zeitgemäßes und den Erwartungen der Menschen von heute angepasstes Wohn- und Betreuungsangebot bieten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

Tag der offenen Tür am 23.08.2019

 

Einweihung und Einsegnung des Hauses St. Oranna am 25.10.2019

 
 
 
 
27
 
 
 
 
 
 
 

Diese Website verwendet Cookies.
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Personenbezogene Daten werden von uns nicht erhoben und bedürfen, wie z. B. bei der Nutzung von Kontaktformularen, Ihrer expliziten Zustimmung. Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Diensten und zum Widerruf finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ihre Einwilligung dazu ist freiwillig und für die Nutzung der Webseite nicht notwendig.